DSC_0038_1

Grundausbildung

Ein gut erzogener Hund

Egal ob Familien-, Begleit- oder Sporthund: Ein gut erzogener Hund macht den Alltag angenehm. Ein Hund der nicht rauft, kein Wild hetzt oder Jogger belästigt trägt viel dazu bei, dass Hundehaltung nicht schwieriger wird.

So genannte Problemhunde

Den perfekten Hund wird es nicht geben – auch wenn manche „Hundegurus“ scheinbar für jedes Problem eine Lösung wissen. Sie wollen ja auch davon leben. Manches  „Problem“ braucht Zeit, manches eine gute Idee – aber alles braucht die Bereitschaft, sich intensiv mit dem Hund zu beschäftigen.

Ausbildung fördert die Beziehung

Nur füttern, Gassi gehen, auf dem Sofa liegen und streicheln ist für eine gute Mensch-Hund- Beziehung einfach zu wenig. Hundeausbildung heißt den Kontakt zum Hund zu vertiefen, heißt „Hund lernt Mensch und Mensch lernt Hund.“ Das macht beiden Spaß und an beiden Enden der Leine (die dann auch nicht mehr notwendig ist!) wird es angenehmer.

Moderne Ausbildungsmethoden

Philosophien zur Hundeausbildung füllen Bücherregale, Internetseiten und sorgen für heftige Diskussionen. Bei manchen wird vermeintliches Wissen zum verbittert ausgetragenen Glaubenskampf. Sicher ist:

  1.  Viele Wege führen zum Ziel – und nicht jeder hat dabei den gleichen Anspruch.
  2. Jeder Hund, auch innerhalb einer Rasse, und jeder Hundebesitzer ist grundverschieden – so individuell sollte das Vorgehen sein.
  3. Weder eine Ausbildung mit Gewalt noch mit Antiautorität ist hundegerecht – Bindung, Motivation, Konsequenz und Erkennen des Verhaltens von Mensch und Hund sind die Grundlagen erfolgreicher moderner Hundeausbildung.

Das Ziel

Eine gute Ausbildung zeigt sich daran, dass sowohl Hund als auch Hundebesitzer miteinander ein gutes Bild abgeben: gelöst, konzentriert und mit Lust bei der Sache. Das erreicht niemand so nebenbei. Hundeausbildung fordert Kompetenz und Zeit. Dabei möchten wir Sie als Verein unterstützen. Informieren Sie sich gleich über unsere Kursangebote zur Grundausbildung oder unsere Hundesportabteilungen.

Wir bieten folgende Grundkurse an

(Teilnahme nur auf Anfrage)

Welpengruppe

Mittwoch Sommer 19:00 Uhr, sonst 18:00 Uhr
bei Sigi Bütefisch sigi@buetefisch.de

>> mehr Infos

Junghunde

Samstags 13.30 – 14.30 Uhr
bei Michaela Krwitzek

>> mehr Infos

Basisgruppe / Begleithunde-Basisgruppe

Samstags 13.15 – 14.15 Uhr v
bei Eva Köhl

>> mehr Infos

Begleithunde-Prüfungsgruppe

Erst wieder ab der Sommerferien 2018

>> mehr Infos