Feedback zum Antijagdtraining

Hallo zusammen,
noch ganz im Glück, dass ich das Antijagdtraining mitmachen konnte und es sooooo guuut war!!!!!!!!!, möchte ich kurz sagen wie es für Luise und mich hilfreich war oder besser ist !!!

Schon der Theorieabend war lehrreich und brachte echt neue Erkenntnisse wie vielseitig ich auf meinen Hund erzieherisch einwirken kann.

Der Praxisteil fand im Wald statt. Und in diesen 2 Stunden lernten wir unsere Hunde zu „lesen“ !!!!!! Die zweite Herausforderung war, dass wir Hundeführer absolut die „Körpersprache erlernen, damit der Hund uns lesen kann“!!!!!

Durch meine Körperhaltung und Führung gebe ich meinem Hund zu verstehen, dass ich der Rudelführer bin. Absolut erstaunlich wie prompt die Hunde darauf reagieren, da gab`s bei allen Teilnehmern öfters ein AHA-Erlebnis.

Es war nicht mein erstes Antijagdtraining, aber absolut das, welches sofort Erfolge sichtbar machte!!!!!!
Es ist sehr zu empfehlen!!

Liebe Grüsse von Angela und Luise
Und ein besonderes Dankeschön an Sigi

Ein Gedanke zu „Feedback zum Antijagdtraining

  1. Gabi

    Ich kann mich Angela nur anschließen. Es war mein erstes Antijagdtraining und es war sehr lehrreich.
    Bei einem Theorieabend haben wir schon sehr viele Informationen bekommen. Es gab auch schon die erste Übung auf dem Platz. Eine Woche später haben wir uns dann im Wald getroffen und konnten uns dem praktischen Teil widmen. Es war sehr interressant zu sehen, wie die Hunde unterschiedlich auf alles reagiert haben.
    Ich habe in der Zwischenzeit meinen Hund von einem Reh und einer Katze abrufen können :-).
    Vielen Dank an Sigi für das tolle Seminar.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.