Obedience-Trainingstag mit Andreas Rumold – ein voller Erfolg

Theorie und Praxis

Am 04.03.2017 fanden sich interessierte Hundesportler zum Obedience-Trainingstag mit Andreas Rumold auf unserem Vereinsgelände  ein. Nach einer ausführlichen Theorierunde im Vereinsheim, bei der Andreas detailliert seine Grundsätze und den Aufbau von Übungen sowie die Planung von Trainingseinheiten erläuterte, ging es voller Motivation auf den Platz. Hier waren acht Mensch-Hund-Teams aktiv, die der Reihe nach in Einzeltrainings von Andreas langjähriger Erfahrung, seinem weitreichenden Wissen profitierten. Wir hatten einen Tag lang intensives Obedience-Training mit viel Spaß und egal ob aktiver oder passiver Seminarteilnehmer, alle konnten für sich individuell neues Wissen mit nach Hause nehmen.

Ganz herzlichen Dank nochmals an Andreas Rumold, der mit seiner ruhigen, positiven und netten Art den Trainingstag angenehm gestaltete. Vielen Dank an Jutta und das Küchenteam, das uns wie schon so oft hervorragend verköstigte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.