Basisausbildung und Hundesport für alle Rassen


Unser übliches Vereinstraining ist
bis auf weiteres behördlich untersagt


Das ist die aktuelle Rechtslage: Grundsätzlich ist Individualsport erlaubt, dass heißt Sport alleine oder zweit oder Mitgliedern des eigenen Haushalts. Vereinstraining in größeren Gruppen kann deshalb nicht stattfinden.


Wir haben für uns als Verein dafür entschieden, dass jede Trainingsgruppe eine individuelle Lösung findet, wie das Training in Zweiergruppen sinnvoll und möglichst gerecht organisiert werden kann. Nehmt bitte direkt Kontakt zu den jeweiligen Trainern auf, ob ein Training unter diesen Bedingungen, das heißt in individuellen und kürzeren Zeiteinheiten, am Trainingstag stattfindet oder nicht. Wichtig ist bei dieser Form des Trainings, dass sich alle an die Hygienemaßnahmen halten und beim Training eine Maske mitführen. Die Vereinsgastätte bleibt geschlosssen. Betreten des Vereinsgebäudes ist nur Einzeln und mit Maske gestattet um auf die Toilette zu gehen. Die genauen Regeln und unser Hygienekonzept sind ausgehängt.

Wir versuchen viel, um unseren Verein durch diese besondere Zeit zu führen. Euch eine trotzdem gute und gesunde Zeit.

 

 

 

 

 


 

Druck


Hundeschule oder Hundesportverein?

Vor dieser Frage stehen Sie vielleicht gerade. Machen Sie sich jetzt ein erstes Bild über unseren Verein.

 

Wir freuen uns auf Sie

Bei uns in der Ortsgruppe sind Sie mit Ihrem Hund vom Welpenalter an willkommen. Egal ob Ihr Ziel “nur” ein gut erzogener Hund ist, Sie sportliche Ambitionen haben oder einfach nur neugierig sind, ob “Hundeplatz” Ihnen und Ihrem Hund Spaß macht. Zudem finden auf unserem Platz regelmäßig interessante Seminare und Veranstaltungen statt. Unsere Vereinsverantwortlichen und Trainer freuen sich auf den Kontakt mit Ihnen und beantworten gerne Ihre Fragen. Rufen Sie einfach an oder schauen zu den Trainingszeiten auf unserem großen Trainingsgelände mit Vereinsheim vorbei.

Vielleicht bis bald.