Basisausbildung und Hundesport für alle Rassen

 


Unser Trainingsbetrieb hat begonnen –
unter den behördlichen und vereinsrechtlichen Vorgaben.

Wir haben auch die Freigabe von der Gemeinde bekommen. Wir dürfen trainieren.
Jeder Trainer mit seiner Gruppe entscheidet, ob er/sie das Training unter Einhaltung der folgenden Regeln stattfinden lassen möchte.


Die Regeln sind:

  1. Nur maximal 5 Personen mit Sicherheitsabstand von 1,5 m auf dem geamten Platz.
    (max. 4 Teilnehmende plus 1 TrainerIn). Masken wünschenswert.
  2. Für jedes Training müssen und werden Teilnehmerlisten geführt.
  3. Nur Teilnehmende ohne Krankheitsanzeichen dürfen trainieren.
  4. Keine Zuschauer und Gäste auf dem Platz. Maximal 4 Wartende (auf der Straße / dem Parkplatz) mit Sicherheitsabstand.
  5. Keine Gruppenbildung auch außerhalb des Vereinsgeländes.
  6. Das Vereinsheim und Vereinsnebenräume bleiben bis nach den Sommerferien geschlossen. Die Toiletten sollten nur im Notfall benützt werden. Der Geräterraum im Keller ist geöffnet für den/die TrainerIn – hier gibt es auch ein Waschbecken mit Seife und Desinfektionsmittel. Dort liegen auf dem Tisch die notwendigen Teilnehmerlisten aus. Teilnehmende sollen mit eigenem Stift draußen unterschreiben (wenn gemeinsamer Stift, Stift dann desinfizieren).
  7. Gerätebenutzung, sowie auf und Abbau am Besten mit Handschuhen! Alle Geräte müssen zwischendurch und am Ende desinfiziert werden.

Die Trainingszeiten bis zum 23. juni 2020 ändern sich durch diese Vorgaben.

Als Teilnehmende:
Bitte nehmt mit Euren Trainern rechtzeitig Kontakt auf, um aktuell informiert zu sein, ob trainiert wird und wir die Teilnehmerzahl gut managen können.

Privates Training von aktiven Vereinsmitgliedern*  (Mitgliedsbeitrag und Trainingsgebühr bezahlt) außerhalb der festen Gruppen ist unter Einhaltung sämtlicher Regeln erlaubt. Ganz wichtig: Teilnehmerlisten müssen geführt werden! Die Verantwortung für das privates Training trägt der Initiator* des Trainings. Selbsständiges trainieren von nicht Vereinsmitgliedern der Ortsgruppe bleibt bis auf weiteres untersagt.

  • Montagsgruppen / Caro: Fallen über den Mai noch aus.
  • Dienstag Agi / Simone, Susanne:
    17:45 bis 18:45 Uhr, genauen Ablauf bitte nachfragen.
  • Mittwochsgruppen / Sigi:
    Welpen-Training 1. Gruppe 17:50  bis 18:20 Uhr
    Welpen-Training 2. Gruppe 18:25 bis 18:55 Uhr
    Mittwochsgruppe-Training 1. Gruppe 19:00 bis 19:30 Uhr
    Mittwochsgruppe-Training 2. Gruppe 19:30 bis 20:00 Uhr
  • BH-Training nun Freitags/ Eva:
    Genaue Zeit bitte mit Eva klären
  • Samstag Junghunde / Elisabeth, Michaela
    13:15 bis 14:15 Uhr,
  • Samstag Fun vor Dogs / Uschi
    14:15 bis 15:15 Uhr, genauen Ablauf bitte nachfragen.
  • Samstag Agi / Simone, Susanne
    15:15 bis 18:00 Uhr, genauen Ablauf bitte nachfragen.
  • Fährten am Sonntag / Martin, Susanne: Im Außengelände mit den gleichen Einschränkungen – kein Frühstück im Vereinsheim.

Wir hoffen, dass diese Einschränkungen sich nach und nach reduzieren und wünschen Euch alles Gute und Gesundheit . Lasst uns wieder Spaß beim Trainieren haben – mit Vernunft und unter Einhaltung dieser Regeln.


 

Druck


Hundeschule oder Hundesportverein?

Vor dieser Frage stehen Sie vielleicht gerade. Machen Sie sich jetzt ein erstes Bild über unseren Verein.

 

Wir freuen uns auf Sie

Bei uns in der Ortsgruppe sind Sie mit Ihrem Hund vom Welpenalter an willkommen. Egal ob Ihr Ziel “nur” ein gut erzogener Hund ist, Sie sportliche Ambitionen haben oder einfach nur neugierig sind, ob “Hundeplatz” Ihnen und Ihrem Hund Spaß macht. Zudem finden auf unserem Platz regelmäßig interessante Seminare und Veranstaltungen statt. Unsere Vereinsverantwortlichen und Trainer freuen sich auf den Kontakt mit Ihnen und beantworten gerne Ihre Fragen. Rufen Sie einfach an oder schauen zu den Trainingszeiten auf unserem großen Trainingsgelände mit Vereinsheim vorbei.

Vielleicht bis bald.