Longieren

Longieren mit dem Hund:

Dem Thema Longieren widmen wir uns Montag abends in 14tägigem Wechsel mit Rally Obedience.
Longiert wird an unterschiedlichen Kreisen, die Anfänger mit und die Fortgeschrittenen ohne Leine. Die Hunde lernen Aufmerksamkeit, und Arbeit auf Distanz mit dem Hundeführer.

Voraussetzungen Hundeführer/in und Hund:

Voraussetzungen sind ein gesunder Hund. Weitere Einschränkungen gibt es nicht. Mitmachen kann – nach vorheriger Anmeldung – jeder.

Trainerin und Kontakt

Caro Späth
Tel. 0152 06129483

2 Gedanken zu „Longieren

  1. Isabelle

    Hallo Caro, möchte gerne mit Clara (Schäferhündin) heute Abend vorbeikommen. Welches Training steht heute an? L oder RO? Grüße I.

    Antworten
  2. Ute Schöllhorn

    Hallo Frau Späth,
    würde gerne am Montag, 03.08.15, mit meinem Hund Micha zum Longieren reinschnuppern. Wäre es möglich?

    Viele liebe Grüße
    Ute Schöllhorn

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *