Kategorie-Archiv: Allgemein

Herbstprüfung 2022

Am vergangen Samstag den 08.10.22 fand unsere diesjährige Herbstprüfung mit Richter Eenberger statt.

Es waren 8 Begleithundeteams und 1 Fährtenprüfung. Wir dürfen 7 Prüflingen herzlich zur bestanden Begleithundeprüfung gratulieren und zu einer super Fährtenprüfung mit 88 Punkten. 

In diesem Zuge möchten wir uns nochmals beim Richter und allen die im Vorfeld und am Tag selbst tatkräftig unterstützt haben bedanken.

Wie die Zeit vergeht….

Und schon ist der zweite Hoopers Anfängerkurs beim SV OG Bernhausen vorbei. Acht Mensch-Hund-Teams haben mit uns die ersten Hoopers Signale und Hindernisse erarbeitet. Zum Schluss konnten ein paar davon sogar schon einen ersten Parcours laufen. 
Wir sind sehr stolz auf unsere Teilnehme

r und freuen uns, dass wir immer mehr Teams für unseren tollen Hundesport begeistern können. 

Erfolgreiches Hoopers Seminar bei strahlendem Sonnenschein

Hundeplatz der OG Bernhausen

Am 14./15. Mai 2022 waren Michael und Elke Kroner beim SV OG Bernhausen zu Gast. 22 Mensch-Hund-Teams hatten sich für das Hoopers Seminar angemeldet.

Bei bestem Wetter konnten die Teams auf dem Hundeplatz arbeiten oder sich im Hundebädle abkühlen. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen war alles dabei. Das Küchenteam verwöhnte die Teilnehmer mit köstlichem Essen, so dass alle gestärkt trainieren konnten. Wir danken Michael und Elke für ein spannendes und lehrreiches Seminarwochenende und allen Teilnehmern, die bei uns waren. Uns allen hat es sehr viel Spaß gemacht und wir werden uns sicherlich wiedersehen!

Steffi und Petra

Ergebnis OG-Frühjahrsprüfung 2022

Herzlichen Glückwunsch und Dank für die erfolgreiche Teilnahme!

Julia hat gleich zweimal erfolgreich die BH-Prüfung abgelegt. Ebenso gratulieren wir Lea und Anja Klein aus Könnten. Unsere Vorständin Petra hat die FPr2-Prüfung mit 96 Punkten, einem vorzüglich, abgelegt!

Gratulation zur bestandenen BHV-Hoopers-Trainer-Ausbildung

Seit Samstag, 11. Dezember 2021, haben wir zwei BHV-Hoopers-Trainerinnen nach *navigateyourdog* in der Ortsgruppe. Wir gratulieren Steffi Stäbler und Petra Witzel zur bestandenen Prüfung!

Nach 6 Präsenztagen in Bad Säckingen und drei online Modulen, sollte die Theorie- und die Praxisprüfung eigentlich ebenfalls in Präsenz stattfinden. Die aktuelle Corona-Lage verlangte jedoch nach einer Planänderung. So mussten in diesem Jahr alle Prüfungen online stattfinden. Nachdem morgens bereits die Theorieprüfung erfolgreich gemeistert wurde, waren Steffi und Petra mittags auf unserem Hundeplatz für die Praxis im Einsatz (als Trainer und als Teilnehmer). Zwei Mensch-Hund-Teams aus unserer Hoopers-Trainingsgruppe stellten sich ebenfalls als Probanden zur Verfügung. 

Steffi musste via Zoom Meeting eine Distanzlinie erarbeiten und Petra eine 2er-Hindernis-Kombination. Damit alles gut übertragen werden konnte, musste das Stativ mit der Kamera immer mal wieder verstellt oder am Schluss die Kamera sogar in die Hand genommen werden. Willkommen in der digitalen Prüfungswelt. 😊 Trainerinnen und Teams hatten trotz Prüfungssituation viel Spaß und die Zeit verging wie im Flug. Das Feedback der Prüfer (Simone Fasel, nyd Schweiz und Werner Augustin, BHV) kam prompt und fiel bei beiden sehr positiv aus. 

Jetzt haben sich alle erst einmal eine Winterpause verdient. Wie und wann es in 2022 weiter geht, steht aktuell noch nicht genau fest.

Es wird jedoch wieder einen Anfängerkurs und darauf aufbauend auch einen Fortgeschrittenen-Hoopers-Kurs geben. Sobald man an einem der Kurse teilgenommen hat, kann man auf Anfrage auch in der offenen Trainingsgruppe mittrainieren. 

Darüber hinaus wird es vom 14.-15. Mai 2022 ein Hoopers-Seminar nach „easy on distance“ mit Michael Kroner auf unserem Hundeplatz geben. Informationen hierzu sind auf unserer Homepage zu finden. Eine Anmeldung ist ab Januar 2022 möglich

Susanne Hübler und Claudia Fahrian erfolgreich auf der Fährte

20190512_114238

Die erfolgreichen Hundeführerinnen mit Fanclub


Mit Zielstrebigkeit und Trainingsfleiss zum Erfolg !

Unsere Fährten- Trainigsgruppe gratuliert ganz herzlich unserer Claudia Fahrian und Susanne Hübler zu ihren Prüfungserfolg !  Wir danken der SV OG Unterhausen für die Ausrichtung dieser schönen Veranstaltung.
Claudia startete mit ihrem Deutschen Schäferhundrüden Kit vom Lord  Fando in der Fährtenprüfungsstufe Fpr  l und erreichte ein „Vorzüglich“ mit 96 Punkten.
Susanne Hübler startete in der zweithöchsten Fährtenprüfungsstufe mit Ihr Deutschen Schäferhündin Gwenya von der Glacis und erreichte  hier 92 Punkte und die Note „Sehr Gut“

Ich bin sehr stolz auf meine beiden Hundeführerinnen  da Sie sich diese Ergebnisse hart erarbeitet haben! Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Spass und Erfolgt  bei der Fährtenarbeit.

Euer Rudelführer

Bericht Clickerseminar 27.04.2019 mit Claudia Menzel und Silke Renz

SVOGBernhausen -Clickerseminar10 SVOGBernhausen -Clickerseminar7 SVOGBernhausen -Clickerseminar5 SVOGBernhausen -Clickerseminar4 SVOGBernhausen -Clickerseminar2 SVOGBernhausen -Clickerseminar1Die Grundlagen des Clickerns, das Shaping und die Signal- und Impulskontrolle sowie das Targettraining. All das waren am 27.04.2019 Themen, die bei den Clickerseminar mit Claudia Menzel und Silke Renz auf unserem Übungsgelände erarbeitet wurden. In einer Gruppe mit 13 Teilnehmern wurde die Theorie anschaulich mit Hilfe von Videos, Bildern und Folien vermittelt. Verfestigt, ausprobiert und verfeinert wurde das Neuerlernte durch kleine Mensch-Mensch Übungen.

Dadurch wurde sichtbar wie wichtige, das richtige und schnelle Clickern für alle Übungen ist. Daher sollte man sich vorab klarmachen, welches Verhalten richtig bzw. falsch ist und was geclickert wird.

Nach der Theorie wurde das Seminar nach draußen verlegt. Die Hunde durften einzeln ihre ersten Erfahrungen mit den Clicker machen. Die Teilnehmer waren erstaunt wie schnell die Hunde, jeglichen Alters, den positiv verknüpften Clicker annahmen. Dadurch konnten schnell die ersten Erfolge verbucht werden. Motiviert konnten die ersten mitgebrachten Probleme im Training analysiert und Lösungswege aufgezeigt werden. Nun ist es an den Teilnehmern dran zu bleiben!

Das Aprilwetter hatte sich mittlerweile vom strahlenden Sonnenschein zu kaltem Nieselregen geändert.

Somit kam die Mittagspause genau richtig. Mit Hackbraten, gefüllten Cannelloni und Kuchen konnten sich die Teilnehmer für das weitere Training stärken. Es war schön zusehen, dass die Hunde aller Altersklassen auch jetzt nochmal hoch motiviert mitmachten und der Clicker schon gute Ergebnisse erzielte.

Um 17 Uhr beendeten auch die letzten Teilnehmer ihr Training. Pünktlich dazu setzte der Regen wieder ein.

Ein rießen Dank an Claudia und Silke für diesen informativen und erfolgreichen Clicker-Samstag!

Außerdem will ich noch einen großen Dank an Maike und Lydia Oßwald aussprechen. Vielen Dank für eure hervorragende Unterstützung! Die Teilnehmer waren satt und glücklich!

Wir hoffen alle Teilnehmer hatten Spaß und können einiges für ihr Training mit dem Hund mitnehmen.