Archiv für den Autor: Sigi Bütefisch

Wie die Zeit vergeht….

Und schon ist der zweite Hoopers Anfängerkurs beim SV OG Bernhausen vorbei. Acht Mensch-Hund-Teams haben mit uns die ersten Hoopers Signale und Hindernisse erarbeitet. Zum Schluss konnten ein paar davon sogar schon einen ersten Parcours laufen. 
Wir sind sehr stolz auf unsere Teilnehme

r und freuen uns, dass wir immer mehr Teams für unseren tollen Hundesport begeistern können. 

Erfolgreiches Hoopers Seminar bei strahlendem Sonnenschein

Hundeplatz der OG Bernhausen

Am 14./15. Mai 2022 waren Michael und Elke Kroner beim SV OG Bernhausen zu Gast. 22 Mensch-Hund-Teams hatten sich für das Hoopers Seminar angemeldet.

Bei bestem Wetter konnten die Teams auf dem Hundeplatz arbeiten oder sich im Hundebädle abkühlen. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen war alles dabei. Das Küchenteam verwöhnte die Teilnehmer mit köstlichem Essen, so dass alle gestärkt trainieren konnten. Wir danken Michael und Elke für ein spannendes und lehrreiches Seminarwochenende und allen Teilnehmern, die bei uns waren. Uns allen hat es sehr viel Spaß gemacht und wir werden uns sicherlich wiedersehen!

Steffi und Petra

Ergebnis OG-Frühjahrsprüfung 2022

Herzlichen Glückwunsch und Dank für die erfolgreiche Teilnahme!

Julia hat gleich zweimal erfolgreich die BH-Prüfung abgelegt. Ebenso gratulieren wir Lea und Anja Klein aus Könnten. Unsere Vorständin Petra hat die FPr2-Prüfung mit 96 Punkten, einem vorzüglich, abgelegt!

Gratulation zur bestandenen BHV-Hoopers-Trainer-Ausbildung

Seit Samstag, 11. Dezember 2021, haben wir zwei BHV-Hoopers-Trainerinnen nach *navigateyourdog* in der Ortsgruppe. Wir gratulieren Steffi Stäbler und Petra Witzel zur bestandenen Prüfung!

Nach 6 Präsenztagen in Bad Säckingen und drei online Modulen, sollte die Theorie- und die Praxisprüfung eigentlich ebenfalls in Präsenz stattfinden. Die aktuelle Corona-Lage verlangte jedoch nach einer Planänderung. So mussten in diesem Jahr alle Prüfungen online stattfinden. Nachdem morgens bereits die Theorieprüfung erfolgreich gemeistert wurde, waren Steffi und Petra mittags auf unserem Hundeplatz für die Praxis im Einsatz (als Trainer und als Teilnehmer). Zwei Mensch-Hund-Teams aus unserer Hoopers-Trainingsgruppe stellten sich ebenfalls als Probanden zur Verfügung. 

Steffi musste via Zoom Meeting eine Distanzlinie erarbeiten und Petra eine 2er-Hindernis-Kombination. Damit alles gut übertragen werden konnte, musste das Stativ mit der Kamera immer mal wieder verstellt oder am Schluss die Kamera sogar in die Hand genommen werden. Willkommen in der digitalen Prüfungswelt. 😊 Trainerinnen und Teams hatten trotz Prüfungssituation viel Spaß und die Zeit verging wie im Flug. Das Feedback der Prüfer (Simone Fasel, nyd Schweiz und Werner Augustin, BHV) kam prompt und fiel bei beiden sehr positiv aus. 

Jetzt haben sich alle erst einmal eine Winterpause verdient. Wie und wann es in 2022 weiter geht, steht aktuell noch nicht genau fest.

Es wird jedoch wieder einen Anfängerkurs und darauf aufbauend auch einen Fortgeschrittenen-Hoopers-Kurs geben. Sobald man an einem der Kurse teilgenommen hat, kann man auf Anfrage auch in der offenen Trainingsgruppe mittrainieren. 

Darüber hinaus wird es vom 14.-15. Mai 2022 ein Hoopers-Seminar nach „easy on distance“ mit Michael Kroner auf unserem Hundeplatz geben. Informationen hierzu sind auf unserer Homepage zu finden. Eine Anmeldung ist ab Januar 2022 möglich

Susanne Hübler und Claudia Fahrian erfolgreich auf der Fährte

20190512_114238

Die erfolgreichen Hundeführerinnen mit Fanclub


Mit Zielstrebigkeit und Trainingsfleiss zum Erfolg !

Unsere Fährten- Trainigsgruppe gratuliert ganz herzlich unserer Claudia Fahrian und Susanne Hübler zu ihren Prüfungserfolg !  Wir danken der SV OG Unterhausen für die Ausrichtung dieser schönen Veranstaltung.
Claudia startete mit ihrem Deutschen Schäferhundrüden Kit vom Lord  Fando in der Fährtenprüfungsstufe Fpr  l und erreichte ein „Vorzüglich“ mit 96 Punkten.
Susanne Hübler startete in der zweithöchsten Fährtenprüfungsstufe mit Ihr Deutschen Schäferhündin Gwenya von der Glacis und erreichte  hier 92 Punkte und die Note „Sehr Gut“

Ich bin sehr stolz auf meine beiden Hundeführerinnen  da Sie sich diese Ergebnisse hart erarbeitet haben! Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Spass und Erfolgt  bei der Fährtenarbeit.

Euer Rudelführer

LG – FH 2018 bei der OG Tettnang-Meckenbeuren

Am 13./14. Oktober fand in Tettnang-Meckenbeuren bei strahlend schönem Herbstwetter die diesjährige Landesmeisterschaft des SV im Fährten statt. Unser Martin Single mit seiner Jenna vom Waldhäusser Schloss hatte sich dafür qualifiziert und nun erfolgreich daran teilgenommen. Er erreichte einen Super 10. Platz und zählt nun zu den „Top Ten“ der LG im Fährten. Der mitreisende Fanclub hat kräftig unterstützt und es war ein tolles Wochenende. Die Fährtengruppe unseres Vereins hofft, dass „a bissele“ auf sie abfärbt. Wir gratulieren euch beiden ganz herzlich zu dem Erfolg!

20181014_153259_kl

20181014_152054_kl

 

 

 

 

20181014_151038_kl

 

 

Landesmeisterschaft Agility 2018 und Qualifikation zur Bundessiegerprüfung

20180722_144319 20180724_141208

Am 21.7 und 22.7.2018 fand bei der SV OG Aalen die diesjährige Landesmeisteschaft und die letzten Qualiläufe zur Bundessiegerprüfung statt.

Simone erreichte mit ihrer Gwenya den 3. Platz in der Gesamtwertung A 3 large.
Für die LG 13 Württemberg darf nach erfolgreichen Läufen Joachim Braun mit Alise von der Globushütte und Simone Hübler mit Gwenya von der Glacis zur Bundessiegerprüfung 2018  nach Verden/ Aller reisen.

Wir gratulieren euch zu euren Erfolgen und drücken die Daumen für die BSP